Aktuelle Testberichte

Vihado F-BRN im Vergleich

Vihado F-BRN im TestUm unseren Vorsatz in Bezug auf gesunde Ernährung und Gewichtsverlust etwas unter die Arme zu greifen, haben wir das Nahrungsergänzungsmittel F-BRN von Vihado unter die Lupe genommen. Die enthaltenen Inhaltsstoffe aus grünen Kaffeebohnen, grünem Tee und Guarana sollen Energie verleihen und die Fettverbrennung ankurbeln und werden als gut verträgliche Kombination mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnis beworben. Ob die Kapseln halten was ihrer Hersteller versprechen, verrät unser Testbericht.

Verpackung und Lieferumfang

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird in einer weißen Dose geliefert, die 100 F-BRN-Kapseln enthält. Die Größe der Verpackung fanden wir auf den ersten Blick äußerst handlich – nicht zu klein, damit sie gut in der Hand liegt und nicht zu groß, damit sie im Fall auch in die Handtasche passte. Der Schraubverschluss ist leichtgängig und im Handumdrehen geöffnet. Ebenfalls praktisch ist, dass alle wichtigen Informationen über Bestandteile, Inhaltsstoffe, Lagerung und Verzehrempfehlung bereits auf der Rückseite der Dose kurz und prägnant formuliert sind und wir uns somit durch keine seitenlange Packungsbeilage quälen mussten.

Geschmack und Geruch

Nach dem Öffnen der Dose steigt uns ein leichter Geruch nach Plastik in die Nase, der wohl von der Verpackung herrührt. Die Kapseln selber riechen neutral und wirken auf den ersten Blick nicht sehr appetitanregend. Innerhalb der transparenten Hülle befindet sich ein bräunliches Pulver, dessen Konsistenz und Farbe uns an feinen Sand denken lässt. Die Kapseln sind außerdem relativ groß. Beim ersten Anblick hatten einige von uns Bedenken, ob sie überhaupt leicht zu schlucken sein werden. Diese Sorge war jedoch absolut unbegründet. Dank der geschmeidigen Filmschicht rutschen die Tabletten sehr leicht nach unten und wenn man sich an die Empfehlung auf der Dose hält, die Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit zu schlucken, ist die Einnahme überhaupt kein Problem. Wie der Geruch ist auch der Geschmack der F-BRN-Kapseln neutral.

Verträglichkeit

Auf der Rückseite der Dose wird eine Dosis von drei Kapseln pro Tag empfohlen. Diese Tagesdosis enthält laut Angabe der Inhaltsstoffe 72 mg Koffein. Zum Vergleich: Eine Tasse Espresso enthält zwischen 25 und 30 mg Koffein. Die Einnahme von drei F-BRN-Kapseln pro Tag entspricht also etwa dem Verzehr von drei Tassen Espresso täglich. Aufgrund dieses vergleichsweise hohen Koffeingehalts ist auch ausdrücklich erwähnt, dass das Präparat von Kindern und Schwangeren nicht verwendet werden soll. Die empfohlene Tageszeit der Einnahme war zwar auf der Verpackung nicht ausdrücklich deklariert, wir entschieden uns jedoch, das Nahrungsergänzungsmittel nach den Mahlzeiten zu schlucken (dann, wenn man normalerweise auch eine Tasse Kaffee genießt).

Anfangs hatten einige von uns leichte Probleme mit der Verdauung bzw. leichte Magenschmerzen. Zwei unserer Testpersonen klagten auch über Kopfschmerzen und Übelkeit, was vermutlich mit dem Koffeingehalt in konzentrierter Form (im Prinzip ein „Espresso ex“) zu tun hatte. Am nächsten Tag stellten einige von uns fest, dass sie am Abend schwer einschlafen konnten und sich am Morgen danach nicht wirklich fitter fühlten. Wir beschlossen daher, die letzte Kapsel noch vor 17 Uhr einzunehmen oder ganz darauf zu verzichten und die Dosis auf zwei Kapseln pro Tag zu senken. Nach einigen Tagen der Gewöhnungsphase haben wir die Kapseln allesamt gut vertragen.

Wirkung

Die Inhaltsstoffe Guarana, grüner Tee und grüner Kaffee weisen alle eine belebende Wirkung auf, die den Geist wacher werden lässt, die Müdigkeit vertreibt und den Stoffwechsel ankurbelt. Die anregende Wirkung der F-BRN-Kapseln stellte sich bei uns schon nach den ersten paar Tagen der Einnahme ein. Wir fühlten uns tatsächlich fitter und leistungsfähiger, waren am Morgen schneller einsatzbereit und der gewohnte Durchhänger sowie der Heißhunger auf Süßes nach dem Mittagessen waren nicht mehr ganz so schlimm oder sogar vollständig verschwunden. Unseren Kaffeekonsum haben wir aus Rücksicht auf unsere Gesundheit drastisch reduziert.

Im Fitnessstudio konnten wir aufgrund der gesteigerten Leistungsfähigkeit längere und effizientere Trainingseinheiten einlegen. Dass durch die Kapseln auch unser Stoffwechsel angeregt wurde, merkten wir durch die erhöhte Schweißbildung beim Sport, daher sollte unbedingt auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden! Die Gewichtsabnahme stellte sich bei uns erst nach ein paar Wochen ein. Hier sind also etwas Geduld und ein gewisses Maß an finanziellem Durchhaltevermögen angesagt. Aber dann macht sich die erhöhte Power des Körpers bemerkbar und die Kilos beginnen zu schmelzen. Ein weiterer Pluspunkt: die Gewichtsabnahme wird durch das Nahrungsergänzungsmittel nicht verursacht, sondern unterstützt, was erstens dazu führt, unser Wunschgewicht länger zu halten und zweitens langsam und gesund vonstatten geht.

Kleine Tipps

Fangt zuerst mit einer Dosis von nur zwei Kapseln pro Tag an, um die Verträglichkeit zu testen. Erhöht die Dosis aber auf keinen Fall über die empfohlene Menge von drei Kapseln pro Tag!
> Wenn ihr drei Kapseln pro Tag einnehmt, reduziert euren Kaffeekonsum auf maximal zwei Tassen pro Tag, um eine Überdosis Koffein zu vermeiden.
> Verwendest du die Kapseln nicht zum Gewichtsverlust, sondern zur sportlichen Leistungssteigerung und bist du kein Spitzensportler, sollte eine Dosis von zwei Kapseln pro Tag ausreichend sein.
> Um Schlafstörungen zu vermeiden, nehmt die letzte Kapsel des Tages vor 17 Uhr ein.

Vorteile:
+ Nur natürliche Bestandteile made in Germany
+ Besseres Preis/Leistungs-Verhältnis als andere Hersteller
+ Langsamer und daher gesunder und nachhaltiger Gewichtsverlust
+ Stoffwechsel- und Leistungssteigerung durch anregende Inhaltsstoffe
+ Wacher Geist und gesteigerte Aufnahmefähigkeit

Nachteile:
– Kann bei empfindlichen Personen auf den Magen schlagen bzw. Übelkeit und Kopfschmerzen hervorrufen
– Aufgrund des hohen Koffeingehalts nicht für Kinder und Schwangere geeignet
– Sollte nicht gemeinsam mit hohem Kaffeekonsum eingenommen werden
– Kann bei Einnahme am Abend zu Schlafstörungen führen

Fazit

Auf unserer 5-teiligen Bewertungsskala erhalten die F-BRN-Kapseln die Bewertung 4 (gut). Sie eignen sich tatsächlich dazu, die Fitness zu erhöhen, machen morgens munter bzw. halten tagsüber wach und unterstützen gefühlsmäßig auch den Gewichtsverlust bei einer Diät. Ob die Fettverbrennung tatsächlich durch die Kapseln oder durch die vermehrten Trainingseinheiten (oder durch beides gemeinsam) beschleunigt wird, können wir mit unseren Forschungsmethoden leider nicht genau sagen. Mit ihren natürlichen Bestandteilen sind die Kapseln sicherlich verträglicher und gesünder als so mancher Energy-Drink, allerdings sollten sie weder als Ersatz für ausreichend Schlaf noch als alleiniges Mittel zum Gewichtsverlust verwendet werden.

Durch den relativ hohen Preis der Kapseln (hält man sich an die empfohlene Tagesration von drei Kapseln, ist die Dose nach gut einem Monat aufgebraucht) muss jeder für sich entscheiden, ob die Kapseln vielleicht durch ausgewogene Ernährung oder Kaffee und grünen Tee ersetzt werden können. Vergleicht man den Preis allerdings mit anderen Herstellern von anregenden Kapseln mit grünen Kaffeebohnen, ist Vihado eindeutig in der unteren Preisklasse anzutreffen.

Ähnliche Beiträge